Kompetenz
in Schrott
Seit über 65 Jahren
MEHR KOMPETENZ
Kompetenz
in Schrott
Seit über 65 Jahren
MEHR KOMPETENZ
Kompetenz
in Schrott
Seit über 65 Jahren
MEHR KOMPETENZ
Voriger
Nächster

NE-Metalle

NICHT EISENHALTIGE METALLE

„QUALITÄTSANFORDERUNGEN: HOCH!“

Bei nicht eisenhaltigen Metallen (NE-Metallen) wird der Bedarf der Industrie immer mehr durch wiederaufbereitete Materialien abgedeckt. Der Geschäftsbereich Metallrecycling der Gröger-Gruppe befasst sich mit dem Ein- und Verkauf sowie der fachgerechten Aufbereitung von NE-Metallen. Durch eine qualitative Aufbereitung sind auch NE-Metalle fast unbegrenzt wiederverwertbar.

Die fachgerechte und technologisch ausgereifte Aufbereitung von NE-Metallen und Verbundstoffen ist eine stetig steigende Herausforderung an uns, der wir uns täglich neu stellen, damit wir den Qualitätsanforderungen unserer Abnehmer im Primär- und Sekundärbereich jederzeit gerecht werden.

Unser Schwerpunkt liegt auf dem Leichtmetall Aluminium. Wir sind Abnehmer und Lieferant aller Arten von Aluminiumschrotten, wie beispielsweise Späne, Gussabfälle, Profilschrotte, Shredderschrotte oder Verbundstoffe. Die Aluminiumschrotte werden zu einem großen Teil in unseren eigenen Verarbeitungsbetrieben verwertet. Dies garantiert unseren Lieferanten die bestmögliche Bewertung des gelieferten Materials.

Auch im Bereich der Kupfer- und Kupferlegierungsschrotte bietet die Gröger-Gruppe eine ständige und regelmäßige Präsenz auf den Schrottmärkten. Bei Kupferlegierungsschrotten wie Messing, Bronze, Rotguss (Späne, Kühler, Armaturen, etc.) kaufen wir sowohl Kleinst- und Großmengen mit Kupfergehalten von 40-80 % als auch hochwertige Kupferschrotte mit Kupfergehalten von 85-99 % (Drähte, Bleche, Schwerkupfer etc.)

Durch langfristige Kundenbeziehungen und Lieferverträge mit unseren Abnehmerwerken können wir auch unseren Vorliefe- ranten eine kontinuierliche Abnahme zu bestmöglichen Marktkonditionen bieten, als Spotmarktkäufe ebenso wie auf LME- gebundener Fixierungsbasis. Dies gilt für sämtliche Metalle, wie z. B. Zink, Blei, Zinn, welche wir nach der Aufbereitung als Basismaterial für die Fertigung neuer Produkte an Hütten-, Halbzeug- und Umschmelzwerke liefern.

Scroll to Top